Dr. ing. E.h Fritz Briggwedde  
 
Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Der Historiker und Politwissenschaftler steht seit 2002 als Vorsitzender der Deutschen Bundesstiftung Umwelt vor, der größten Umweltstiftung in Europa, die sich mit Umwelt-, Natur- und Kulturschutz beschäftigt. Seit der Aufnahme der Stiftungsarbeit im Jahr 1991 (gegründet wurde sie 1990) hat die DBU über 7.800 Projekte mit rund 1,4 Mrd. Euro Fördervolumen unterstützt. Die Stiftung fördert Projekte aus den Bereichen Umwelttechnik, Umweltforschung / Naturschutz und Umweltkommunikation. Fritz Briggwedde zeichnet ein breites Ehrenamt aus, das aus zahlreichen Mitgliedschaften in diverser Organisationen und Förderkreise besteht. Neben Umwelt-, Klima- und Sozialthemen spricht Prof. Briggwedde auch über Europa und über bevorstehende Reformen.

Rubriken:
  • Klima, Umwelt & Energie
  • Politik
  • Zukunft & Trend

Themenauswahl:
  • Umweltforschung und Naturschutz
  • Umweltschutz und Kommunen
  • Ursachen und Folgen des Klimawandels
  • Umwelttechnik - Klimaschutz und Energie

Vortragssprachen: deutsch


Dokumente:
Vita anzeigen
 
     
© context referenten         Frank Pallesche         +49 (0)175 -1667717         info@context-referenten.de